„Seht, wie groß die Liebe ist,

die der Vater uns geschenkt hat:

Wir heißen Kinder Gottes, und wir sind es.“

(1 Joh 3,1)

Taufe

Das Taufsakrament kann 2x im Monat empfangen werden: Am 1. Sonntag im Monat um 12:15 Uhr in St. Mauritius und am 3. Sonntag im Monat um 15 Uhr in Heilig Geist. Die Taufe findet im Rahmen eines eigenen Taufgottesdienstes statt.

Vor, während und nach der Tauffeier werden unsere Täuflinge und ihre Familien von Gemeindemitgliedern, die als Taufkatecheten gewonnen werden konnten, begleitet und an unsere Angebote heranführt. So gibt es vor der Taufe zwei verbindliche Termine für die Eltern: Am ersten Termin tauschen sich die Eltern über ihren Glauben und ihre Wünsche sowie Erwartungen aus. Am zweiten Termin findet ein Treffen mit den Seelsorgern und eine genauere Planung des Ablaufs der Tauffeier statt. Im Rahmen der Tauffeier wird die Bedeutung der Aufnahme in die Gemeinde durch ein kleines Geschenk der Gemeinde (Patenurkunde, Kreuz, o.ä.) betont.