Aktuelle Nachrichten

 Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Neuigkeiten in unserer Pfarrgemeinde informieren.

S(w)inging Christmas 2017

Kurz vor dem Weihnachtsfest, am Vorabend des 4. Advents, ist es wieder soweit: Mit dem traditionellen "Joy to the world" beginnt das S(w)inging Christmas-Konzert 2017 und möchte Groß und Klein auf das nahe Weihnachtsfest einstimmen. Alle Gäste sind am 23.12. schon herzlich zur Vorabendmesse um 17 Uhr eingeladen, bevor um 18:15 Uhr die ersten Konzerttöne erklingen. Rund 100 Sängerinnen und Sänger sowie knapp 25 Bandmitglieder freuen sich über Ihren Besuch - der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Eine Neuerung gibt es dieses Jahr am 2. Advent: Wie in den vergangenen Jahren findet am 10.12. um 17 Uhr wieder ein Auswärtsspiel von S(w)inging Christmas auf der Neusser Furth in Thomas-Morus statt. Dieses Jahr heißt es dort allerdings "S(w)inging Christmas a cappella", da alle Lieder ausschließlich vom Chor vorgetragen werden.

Ergebnis PGR-Wahl 2017

Wir suchen eine/n Ehrenamtsmanager/in

Aktuelle Informationen der Kindergärten und des Familienzentrums

An dieser Stelle möchten wir auf Informationen der Kindergärten und des Familienzentrums hinweisen. Die Schließungszeiten des Familienzentrums für das Jahr 2017 finden Sie HIER

Weiterhin möchten wir Ihnen das Halbjahresprogramm des Familienzentrums ans Herz legen. Dieses kann HIER heruntergeladen werden.

Firmung 2017

Am Dienstag, den 31. Januar begrüßen wir um 18:00 Uhr Weihbischof Dr. Schwaderlapp in der Mauritiuskirche.

Er wird 31 Jugendlichen aus unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung spenden. Die Firmbewerberinnen und Firmbewerber bereiten sich seit etwas einem halben Jahr auf diesen Tag vor, sie haben sich in den Gruppenstunden über den Glauben neu informiert und gemeinsame Gottesdienste gefeiert. Ein Höhepunkt waren sicherlich die Firmexerzitien, ein Wochenende an der Steinbachtalsperre.

Mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst am Sonntag, dem 11. Februar um 11 Uhr, den die Neugefirmten gestalten, geht der Firmkurs dann zu Ende.

Sternsinger sammeln Rekord-Erlös

Am Sonntag, dem 8. Januar waren in unserer Gemeinde wieder die Sternsinger unterwegs. Unter dem diesjährigen Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung" stand in diesem Jahr das Projektland Kenia im Vordergrund. Wie jedes Jahr werden aber weltweit Kinder mit den gesammelten Spenden unterstützt. Trotz eher schwierigen Wetterverhältnissen waren circa 65 Kinder mit ihren Betreuern bis in die Abendstunden unterwegs, um den Büderichern den Segen für das neue Jahr zu bringen und Spenden für hilfsbedürftige Kinder zu sammeln. Der Einsatz hat sich gelohnt: Es sind über 11.300 Euro zusammen gekommen. Allen Organisatoren, Sternsingern, Betreuern und natürlich auch den großzügigen Spendern ein ganz herzliches Dankeschön!

Der WDR hat in diesem Jahr die Entstehung unseres Krippenspiels, das am Heiligabend um 16 Uhr in der Mauritiuskirche aufgeführt wurde, begleitet und die kleinen Hauptdarsteller zu Wort kommen lassen. Sehen Sie hier, wie die Kinder über ihre Rollen, die Geburt Jesu und das Weihnachtsfest denken. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer im Vorder- und Hintergrund, die zu dem Gelingen unserer verschiedenen Weihnachtsgottesdienste beitragen.

Neue Fotos online

Wir haben unsere Seite mit den Bildern zu den vergangenen großen Festen aktualisiert. Die Fotos von der Firmung 2016 finden Sie hier, die Fotos der 850 Jahr Feier von Kloster Meer finden Sie hier

:doppelpunkt-Redakteure Sebastian Gröters und Ingrid Mielke nehmen die Auszeichnung stellvertretend für das gesamte Redaktionsteam entgegen.

Das Pfarrmagazin :doppelpunkt wurde beim Wettbewerb zum "Pfarrbrief des Jahres" im Erzbistum Köln mit der Kategorie Silber ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des Diözesantages Öffentlichkeitsarbeit des Erzbistums Köln am 5. März verliehen. Von 61 teilnehmenden Pfarrmagazinen wurde der :doppelpunkt als zweitbestes Magazin ausgezeichnet und erhielt neben einer Urkunde auch einen Sachpreis.

Das Konzept des :doppelpunkts wurde im Jahr 2011 völlig neu erarbeitet und hat einen klar erkennbaren Magazin-Charakter. Themenorientiert sollen sowohl Ereignisse des Gemeindelebens geteilt als auch Kommunikationsangebote für Gemeindemitglieder geschaffen werden, die seltener aktiv kirchliche Angebote nutzen.

Da die :doppelpunkt-Redaktion hauptsächlich aus ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern besteht, ist die Auszeichnung eine schöne Anerkennung für die viele Arbeit.

Wenn Sie auch Interesse an einer Mitarbeit als Autor haben, wenden Sie sich gerne an redaktion@smhg.de.

Ehrenamt

 

Hier präsentieren wir Ihnen den neuen Flyer zum unseren ehrenamtlichen Beschäftigungsfeldern. Wir würden uns freuen, Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Aufgabe wecken zu können. Genauere Informationen finden Sie im Download.